Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Weltfriedenstag 2018

« zurück

Papst Franziskus macht deutlich, dass die christliche Botschaft Menschen einlädt, ihr Herz für das Leid anderer zu öffnen und durch konkretes Engagement zur Verbesserung der Verhältnisse und zum Frieden beizutragen.

Der KDFB verfolgte mit seiner Aktion „Herz zeigen für geflüchtete Menschen“ dasselbe Anliegen: Menschen aus anderen Kulturen als Bereicherung wahrzunehmen und nicht die Befürchtungen und die Fremdenfeindlichkeit zu schüren. Auch die theologische Verankerung der Botschaft des Papstes in der Vision des Propheten Jesaja vom himmlischen Jerusalem, dessen Tore für die Menschen aller Völker geöffnet sind, ermutigt uns, auf ein Zusammenleben in Frieden und Gerechtigkeit zu vertrauen. Öffnen Sie im neuen Jahr ihre Türen und Herzen, um Christus einzulassen, der uns in den Fremden begegnen will.

Lesen Sie die Botschaft des Papstes in voller Länge:

https://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/diverse_downloads/Botschaften/2018-Botschaft-zum-Weltfriedenstag.pdf

http://de.radiovaticana.va/news/2017/11/24/die_weltfriedenstag_2018_im_wortlaut/1350909

Autor: Dr. Ursula Schell, Geistliche Begleiterin des KDFB
21.12.2017
« zurück
Schriftgröße
Schriftgröße