Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Frauenfilmabend zur Fußball EM

« zurück

Frauenfilmabend zur Fußball EM

Der Film erzählt die Geschichte der ersten deutschen Frauenfußballmannschaft, die zur Weltmeisterschaft nach Taipeh im Jahr 1981 eingeladen wird, obwohl es noch nicht einmal eine offizielle Frauennationalmannschaft gibt. Ohne Unterstützung des DFB schlagen sich die Frauen bis zum Finale durch und werden die ersten deutschen Fußballweltmeisterinnen.

Im anschließenden Podiumsgespräch sprechen wir über Menschenrechte im Zusammenhang mit großen Sportevents und stellen die Kampagne #RoteKartefürFreier vor, mit der wir uns für eine Europameisterschaft ohne Sexkauf und damit auch ohne Menschenhandel einsetzen.

Der Frauenfilmabend findet statt in Kooperation von KDFB, dem Evangelischen Forum Annahof, der Stadt Augsburg und dem Bündnis Augsburger*innen gegen Menschenhandel. 

Montag, 17. Juni 2024, 19:30 Uhr

Ernst-Tröltsch-Saal, Im Annahof 4, Augsburg

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!

10.06.2024
« zurück
Schriftgröße
Schriftgröße