Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde (Karl Valentin)

Termin 23.09.17 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort Wolfgang Eychmüller- Haus
Hettstedter Platz 1
89269 Vöhringen
Kosten Es entstehen nur Verpflegungskosten!

Unsere Gesellschaft wird immer bunter und vielfältiger. Dieser Wandel fordert uns alle heraus. Wer bin ich selbst? Wie selbstbestimmt lebe ich? Wann fühle ich mich heimisch? Was ist mir fremd?

Bei einer Gesprächsrunde lernen Sie verschiedene Persönlichkeiten kennen, die zunächst fremd waren und dann heimisch geworden sind. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, über Ihr eigenes Erleben und Verhalten nachzudenken und Ihre Wahrnehmung zu erweitern.

Anschließend diskutieren Sie gemeinsam darüber, wie Sie Ihr Bewusstsein schärfen und dadurch Ihren Blick öffnen können.

Keine Anmeldung erforderlich! Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

 

Referentin: Margit Uhr

« zurück
Schriftgröße
Schriftgröße