Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Frauen und Finanzen

Termin 08.02.19 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort Forum Mindelheim (Stadthalle)
Theaterplatz 1
87719 Mindelheim
Kosten € 35,00, KDFB-Mitglieder: € 25,00
inkl. Verpflegung
Anmeldeschluss 01.02.2019

Reden wir über Geld!

Frauen brauchen Geld – zum Leben, zur Unabhängigkeit, im Alter. Frauen haben finanzielle Nachteile – durch Kindererziehung, durch Teilzeitarbeit, durch Pflegezeiten. Frauen verdienen weniger – im Schnitt 21%. Viele Lebensentscheidungen sind vom Umgang mit Geld beeinflusst. Berufswahl, Kinderwunsch, Ausfallzeiten durch Erziehung und Pflege oder Trennung bestimmen die finanzielle Situation von Frauen. Ein gutes Finanzpolster beruhigt! Daran muss frau arbeiten! Nach einem Impulsvortrag und einer Podiumsdiskussion sprechen Sie in Kleingruppen mit Expert*innen über wichtige Themen der Finanzplanung:

  • Familienzeit statt Arbeitszeit? Wiedereinstieg nach Erziehungs- bzw. Pflegezeiten und planen
  • Frauen können Finanzen! Vermögen aufbauen und verwalten
  • Mit 66 Jahren – fängt da die Armut an? Altersvorsorge und Rentenplanung
  • Geld – ein guter Begleiter! Über den Umgang mit Geld in der eigenen Biographie
  • Ist das gerecht? Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Kooperationspartner der Veranstaltung sind der VdK Bayern sowie die Agentur für Arbeit Bayern Kempten-Memmingen

Leitung: Margit Uhr, Bildungsreferentin des KDFB Diözesanverbandes Augsburg, und Ottilia Trommer, Diözesanvorsitzende des KDFB Diözesanverbandes Augsburg

« zurück
Schriftgröße
Schriftgröße