Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

meinen!-glauben!-wissen!

Termin 13.05.20 19:30 Uhr
Ort Buddhayana Haus
Stadel Nr. 8
86579 Waidhofen
Kosten 12,00€; Mitglieder 6,00€
Anmeldeschluss 29.04.2020
Referentin:  Rita Sieber

Buddha - kein Gott, ein Mensch! Wer war dieser Buddha? In seiner "Einführung in den Buddhismus" ("Ein Buddha auf dem Bücherschrank", Eigenverlag Buddhayana e.V.), die sich vor allem an "Neulinge" auf dem Erkenntnisweg richtet, räumt Ludwig Schafft gleich zu Beginn mit verbreiteten Irrtümern auf: "Buddha ist und war kein Gott oder Schöpfergott, geschweige denn Beherrscher von Himmel und Erde. Er war lediglich ein Mensch, der einen Weg gefunden hatte, dem persönlichen Leiden im Dasein ein Ende zu bereiten." Dieser Pfad, genannt Edler Achtfacher Pfad, wurde aufgezeigt vom Buddha, dem Erleuchteten, dem Vollkommen Erwachten. Seine Lehre nennt sich Dhamma (Pâli) oder Dharma (Sanskrit, zwei alte indische Sprachen).

« zurück
Schriftgröße
Schriftgröße