Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Aktuelles

Unterschiede mit ganzem Stolz leben

Dagmar Fritz-Kramer hat als Geschäfts-führerin des Familienunternehmens „baufritz“ große Verantwortung übernommen: Als Frau, als Unternehmerin und unnachgiebige Verfechterin für ökologisches Bauen nimmt sie in der Baubranche eine besondere Stellung ein. Im Interview berichtet sie, wie Frauen mit Kreativität und Mut Großes bewirken können.

 weiterlesen »

Frauenwallfahrt am 11. Juli 2018

Im Rahmen der Ulrichswoche findet in diesem Jahr zum 71. Mal die Frauenfriedenswallfahrt statt. Treffpunkt ist um 5:30 Uhr am Augsburger Dom. Der meditative Weg führt durch die Innenstadt bis zu St. Ulrich und Afra. Dort zelebriert um 6:00 Uhr Weihbischof Florian Wörner das Pontifikalamt.

 weiterlesen »

Neuer KDFB Landesvorstand

Mit überwältigender Mehrheit wurde am vergangenen Wochenende Emilia Müller, Staatsministerin a.D., auf der Delegiertenversammlung in Augsburg zur Vorsitzenden des KDFB Landesverbandes Bayern gewählt. Auch Sabine Slawik aus Augsburg wurde im Amt der stellvertretenden Vorsitzenden bestätigt und wird in den kommenden vier Jahren wesentliche Verantwortung für die Zukunft des größten Frauenverbands in Bayern tragen.

 weiterlesen »

Impuls zur Sonnwende

Der Sonnengesang des Franz von Assisi formuliert es auf wunderschöne Weise: Die Kraft der Sonne, die alles Leben zum Wachsen, Strahlen und Gedeihen bringt. Gerade zur Sonnwende wollen wir uns bewusst werden, dass wir unsere Umwelt und unsere Natur nicht als selbstverständlich sehen.

 weiterlesen »

KDFB aktiv für soziale Frauenberufe

Die KDFB Gesprächsreihe über soziale Frauenberufe fand am vergangenen Wochenende ihren Abschluss. In Schrobenhausen diskutierte ein hochkarätiges Podium mit interessierten Besuchern die brennende Frage: Wie schaffen wir die Aufwertung sozialer Frauenberufe – sowohl in finanzieller Hinsicht, in Bezug auf eine angemessen vergütete Ausbildung und vor allem in Hinblick auf die gesellschaftliche Anerkennung.

 weiterlesen »

Neue Internetreferentinnen erfolgreich ausgebildet!

Der KDFB Diözesanverband Augsburg hat in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Allgemeine Weiterbildung (ZAWiW) der Universität Ulm sieben Frauen zu Internetreferentinnen ausgebildet. Sie haben mit dieser umfassenden Ausbildung nun die Grundlagen erhalten, um ab Herbst 2018 Interneteinsteigerkurse speziell für Frauen anbieten zu können.

 weiterlesen »

Solibrot-Aktion bringt Rekord-Ergebnis

Über 22 000 € haben KDFB Zweigvereine in Zusammenarbeit mit örtlichen Bäckern an Spenden gesammelt. Dieses vorläufige Ergebnis – noch sind nicht alle Zahlen gemeldet – ist schon jetzt das höchste der Aktion, die 2018 zum neunten Mal durchgeführt wurde. Wir danken allen engagierten Zweigvereinen und Bäckereien, die das Projekt begeistert mitgetragen haben und so Hilfsprojekte für Frauen in Kenia und Haiti unterstützen.

 weiterlesen »

Bio-Baumwollsäckchen sparen Verpackung

Dieser praktische Baumwollbeutel darf bei keinem Einkauf fehlen: So können Sie hygienisch und bequem Obst, Gemüse, aber auch Brot und Getreidewaren transportieren. Einweg-Plastikverpackungen werden so überflüssig und die Tüten im Supermarkt nicht benötigt. Die Beutel aus Bio-Baumwolle können Sie hier bestellen.

 weiterlesen »

Neues Gesetz zur Brückenteilzeit

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) begrüßt den Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts und zur Einführung einer Brückenteilzeit, dem das Bundeskabinett jetzt zugestimmt hat. Dieses Gesetz wird Risiko von Altersarmut vor allem für Frauen deutlich verringern.

 weiterlesen »

Gesundheitskongress in Augsburg

Landlust - Landfrust: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum. Zu diesem Thema veranstaltet der KDFB Bayern in Augsburg am 22. Juni 2018 einen Kongress.

 weiterlesen »

Podiumsdiskussion über soziale Frauenberufe in Schrobenhausen

Was tun gegen die schlechten Rahmenbedingungen, geringen Gehälter und den drohenden Fachkräftemangel in Care-Berufen? Darüber diskutieren unter dem provokanten Titel „Soziale Frauenberufe: Hoher gesellschaftlicher Nutzen für wenig Geld!“ am 15. Juni 2018 im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen um 15 Uhr MdL Dr. Simone Strohmayr mit Expertinnen aus Pflege, Erziehung, Bildung und von Arbeitgeberseite.

 weiterlesen »

Unterschriftenaktion zur "Mütterrente"

Der KDFB fordert in einer Unterschriftenaktion den dritten Rentenpunkt für alle Mütter. Sie haben noch bis 15. Juni 2018 Gelegenheit, diese Unterschriftenaktion zu unterstützen.

 weiterlesen »