Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Jeden Tag satt werden Solibrot-Aktion

Jeden Tag satt werden – für Millionen Menschen weltweit ein unerfüllter Wunsch. Und dabei ist Nahrung ein Menschenrecht!

Mit der Solibrot-Aktion des Katholischen Hilfswerks MISEREOR können Sie ganz konkret helfen. Seit 2013 wird die Aktion durch den KDFB bundesweit unterstützt.

In der Fastenzeit gibt es das Solibrot bei teilnehmenden Bäckern

Um was geht es in dieser Aktion? In der Zeit von Aschermittwoch bis Karsamstag bieten Bäcker als „Solibrot“ gekennzeichnete Brote an, die mit einem Spendenanteil von ca 20-50 Cent pro Brot verkauft werden. Von dem Erlös geht der Spendenanteil an MISEREOR und kommt verschiedenen Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika zugute.

Gerechte Lebensbedingungen in den Ländern des Südens

Ziel der Aktion ist, gerechte Lebensbedingungen in den Ländern des Südens zu fördern, damit die Menschen dort aus eigener Kraft ihren Lebensunterhalt bestreiten und positive Zukunftsperspektiven entwickeln können. Besonders Frauen brauchen Unterstützung, da sie vielfach die alleinigen Ernährerinnen der Familie sind.

Der KDFB Augsburg unterstützt die Aktion seit 2010

2010 entschied sich der KDFB Diözesanverband, die Aktion „Solibrot“ von MISEREOR während der Fastenzeit zu unterstützen. Er rief alle KDFB-Zweigvereine in der Diözese Augsburg auf, Bäckereien in ihrer Nähe zur Teilnahme an der Solibrot-Aktion zu gewinnen. Die Aktion wurde ein voller Erfolg, es wurden nahezu 15.000 Euro an Spenden gesammelt. Beflügelt durch diesen Erfolg wurde die Aktion auch in den darauffolgenden Jahren durchgeführt und ist mittlerweile ein fester Bestandteil des KDFB Engagements.

Im Jahr 2021 haben die Zweigvereine im Bistum Augsburg die stolze Summe von 12 805 Euro an Misereor weitergeleitet.

Über 208 000 Euro an Spenden für diese Projekte

In über zehn Jahren konnte der KDFB Diözesanverband insgesamt  208 000 Euro an Spenden über diese Aktion erwirtschaften. Die Spenden kommen folgenden MISEREOR -Projekten zugute, für deren Unterstützung sich der KDFB Diözesanverband entschieden hat:

  • Mädchen auf der Straße: Hilfe für die Ärmsten (Kenia)
  • Kampf gegen Genitalverstümmelung (Tansania, Mali, Ägypten)
  • Frauen stärken für mehr Entwicklung (Timor Leste)

---> (Nähere Infos Download nebenstehen)

Bundesweite KDFB-Aktion seit 2013

Seit 2013 wird die Solibrot-Aktion bundesweit durch den KDFB durchgeführt und vom KDFB Bundesverband koordiniert.

Aus 17 KDFB-Diözesanverbänden nahmen über 275 Zweigvereine bei der Fastenaktion 2020 teil. Durch den engagierten Einsatz aller Beteiligten erreichte die Solibrot-Aktion ein neues Spendenergebnis von fast 70 000 Euro bundesweit.  Insgesamt hat der KDFB nun über 600.000 Euro an das katholische Werk der Entwicklungszusammenarbeit zur Unterstützung von Frauen- und Mädchenprojekten übergeben.

Hier finden Sie weitere Informationen und Veröffentlichungen zur Solibrot-Aktion:

Hier sehen Sie ein Video von katholisch1.tv zur Solibrot Fastenaktion 2016:

https://youtu.be/Jv3nUgaMxAY?t=12m24s

Solibrot Aktion in der Fastenzeit

"Backen. Teilen. Gutes Tun." Unter diesem Motto unterstützt der KDFB Diözesanverband Augsburg auch in diesem Jahr die Aktion "Solibrot" von MISEREOR. Gerade in Zeiten der Pandemie gilt es, den Frauen und Familien in Ländern des globalen Südens Hilfe zukommen zu lassen.

 weiterlesen »

Solibrot Aktion 2020

Die diesjährige Solibrot-Aktion des KDFB fand aufgrund der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen statt.  Dennoch kam ein Betrag von 67.356 Euro zusammen, davon 11 000 Euro aus der Diözese Augsburg. KDFB-Vizepräsidentin Sabine Slawik überreichte dazu virtuell einen Spenden-Scheck an Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer von MISEREOR.

 weiterlesen »

Solibrot-Aktion in Zusmarshausen und Umgebung

Zur Solidarität mit den Hungernden riefen die Frauen des KDFB Zusmarshausen auf und setzten mit dem „Soli-Brot“ ein Zeichen.

 weiterlesen »

Solibrot: Eindrucksvolles Beispiel für Frauensolidarität

Erneut unterstützt der Katholische Deutsche Frauenbund im Bistum Augsburg die Solibrot-Aktion. Sie findet bundesweit in der Fastenzeit vor Ostern statt und steht unter dem Motto „Solibrot schmeckt gut und tut gut“. Die Aktion wird seit 2013 vom KDFB-Bundesverband und MISEREOR gemeinsam getragen. Zahlreiche Bäckereien unterstützen das Projekt.

 weiterlesen »

Solibrot- Aktion in Memmingen

Auf Initiative des Memminger Zweigvereins Maria Himmelfahrt beteiligte sich auch in diesem Jahr die Memminger Bäckerei Blaschke an der Solibrot-Aktion: Mit großem Erfolg! Bäckermeister Bernhard Blaschke freut sich, einen Spendenbetrag von 1000,- € an Diözesanvorsitzende Ottilia Trommer übergeben zu dürfen.

 weiterlesen »