Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

KDFB Aktuell

Ihr Diözesanverband Augsburg

„Open Your Heart“ – Der Film zur KDFB-Aktion „HERZ ZEIGEN“

Abir und ihre Familie sind 2015 aus Syrien nach Deutschland gekommen. Wie sie hier aufgenommen wurden und wie sie sich auf das Leben in Deutschland eingelassen haben, zeigt der vom KDFB produzierte Kurzfilm „Open Your Heart“.

 weiterlesen »

Frauen! Macht! Kirche!

Der Frauenbund fordert eine gleichberechtigte Vertretung von Frauen und Männern am Kirchenleben. Darum der Appell von Emilia Müller: „Gehen Sie zur Kirchenverwaltungswahl. Wählen sie ausgewogen, geben Sie auch den weiblichen Kandidatinnen ihre Stimme. Ich bin sicher: Wenn Frauen und Männer den gleichen Anteil diesen Gremien haben, das würde schon tiefgreifende Veränderungen in der Kirche nach sich ziehen.“

 weiterlesen »

„Arme“ Frauen werden weniger gehört – ist das gerecht?

Der KDFB engagiert sich für mehr politische Beteiligung und das Sichtbarmachen von Frauenarbeit. Doch alle Untersuchungen zu Armut und Reichtum zeigen, dass Frauen, die arm sind weniger Zeit haben sich mit ihren Anliegen in die Gesellschaft einzubringen und sich zu engagieren.

 weiterlesen »

Selbst.bewusst.offen

Portrait Gertud von Helfta (1256–1302)  - Interview mit Dr. Ursula Schell

 weiterlesen »

Lichtblicke

Kein Zufall ist es wohl, dass wir in der lichtärmsten, dunkelsten und unwirtlichsten Zeit des Novembers und Dezembers die Gedenktage von Heiligen, wie z. B. des Hl. Martin oder der Hl. Elisabeth feiern, die selbstlos handelten, teilten, die andere – und damit auch sich selbst – beschenkten

 weiterlesen »

Frauenpolitische Forderungen an neues Kabinett

KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller erwartet vom neuen bayerischen Kabinett vor allem Verbesserungen in Sachen Lohngerechtigkeit und in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. „100 Jahre nach Einführung der Frauenwahlrechts bleiben frauenpolitische Forderungen weiter bestehen.", so Müller.

 weiterlesen »
weitere Berichte »