Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Inne halten

Spiritueller Impuls

„So weit Himmel und Erde ist“ (Ps 148,13) - Ökumenische Schöpfungszeit vom 1.9. – 4.10.2017

Sich als Mensch nicht über die Schöpfung stellen,
sondern sich einfinden als Mitgeschöpf im Netz des Lebens.

Sich als Mensch nicht als Dreh- und Angelpunkt sehen,
sondern zurücktreten und sich einreihen in die Lebenskette die alle verbindet.

Sich als Mensch nicht zur Herrscherin / zum Herrscher über die Natur machen,
sondern eine gute Haushalterin / ein guter Haushalter sein für das, was Gott uns anvertraut hat.

Wieder das Staunen lernen und in Ehrfurcht wahrnehmen wie geheimnisvoll und groß selbst die kleinste Pflanze und das kleinste Tier sind.

Mit offenen Augen durch die Welt gehen, danken und sich engagieren, dass die Welt nicht ausgebeutet und zerstört wird.

Wie Sie für sich die Zeit mit Gottesdiensten oder Engagement gestalten können, erfahren sie auf der Webseite des ACK ( Arbeitskreis christlicher Kirchen) unter www.oekumene-ack.de/themen/glaubenspraxis/oekumenischer-tag-der.../2017/ und auf der Seite von Season of Creation unter www.seasonofcreation.org

Dr. Ursula Schell
Geistliche Begleiterin des KDFB
Diözesanverbandes Augsburg e.V.