Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Inne halten

Spiritueller Impuls

Die Seele reiseklar machen

und am Aschermittwoch auftanken um gut zu starten.

Immer den nächsten Schritt gehen, nicht den übernächsten

und sich so Woche für Woche auf Ostern zubewegen,

der Hoffnung, der Gerechtigkeit und dem Licht Raum geben,

sich bewusst ausrichten und dem zuwenden, was trägt und Kraft gibt.

Sich nicht auf das Weglassen und den Mangel konzentrieren,

sondern Berührung und Leben zulassen, der Liebe Raum geben,

im Wissen dass wir begleitet, beschirmt und getragen sind, egal was passiert.

Dr. Ursula Schell
Geistliche Begleiterin des KDFB
Diözesanverbandes Augsburg e.V.