Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Aktuelles

Wanderausstellung „FRAUEN & WALD“

Mit der Eröffnung der Wanderausstellung „FRAUEN & WALD“ durch Staatsministerin Michaela Kaniber präsentiert die Bayerische Landfrauenvereinigung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) eine faszinierende Ausstellung: Sie zeigt das Thema „Wald“ aus weiblicher Perspektive und stellt unter dem Motto "Der Wald wird weiblicher" authentische Frauen in den Mittelpunkt.

 weiterlesen »

Missbrauchsstudie fordert zum Handeln

Der KDFB in Deutschland ist entsetzt über das Ausmaß der Fälle sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen durch Priester und Ordensleute auch in der deutschen Kirche. Er fordert: Gebete reichen nicht – es ist höchste Zeit für konsequentes Handeln.

 weiterlesen »

Grundausbildung „Mehr Lebensqualität für´s Alter“ startet!

Lebendig und beweglich zu bleiben bis ins hohe Alter, dieses Ziel hat jede/r. Das lebendige Älterwerden zu fördern, ist Ziel des Kursangebotes „Lebensqualität für´s Alter!“. Machen Sie mit und lassen Sie sich zur Kursleiterin ausbilden!

 weiterlesen »

"Bayern ist Vielfalt"

Dies ist das Motto des KDFB zur Landtagswahl im Oktober. Die Bavaria – Symbol und Patronin Bayerns – wird dabei zur Leitfigur für Demokratie und Weltoffenheit. „Der Frauenbund mit seinen 165.000 Mitgliedern in Bayern bekennt sich damit klar zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie“, so Emilia Müller, die Vorsitzende des KDFB. „Verallgemeinerung und ausgrenzende Tendenzen passen nicht zu unserer Gesellschaft.“

 weiterlesen »

Sina Trinkwalder Gast des KDFB

Mit Herz und Überzeugung – so spricht Sina Trinkwalder. Über wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche Verantwortung, faire Löhne, ökologische Produktion und eine gerechte Welt für alle. Im Herbst ist sie Gast des KDFB Diözesanverbandes Augsburg und spricht an acht Orten der Diözese über ihre Mission.

 weiterlesen »

Portraitreihe selbst*bewusst*offen

Gerti Erlewein aus Aresing ist seit Anfang 2016 Notfallseelsorgerin des Bistums Augsburg im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. Im Gespräch mit Rita Sieber berichtet sie über ihre Motivation, sich auf der Basis ihrer christlichen Grundhaltung für andere Menschen einzusetzen.

 weiterlesen »

Gedenktag der heiligen Hildegard von Bingen

Am 17.9.1179 verstarb Hl. Hildegard von Bingen, daher ist der 17. September der Gedenktag dieser großen mittelalterlichen Mystikerin. Hildegard war Benediktinerin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende Universalgelehrte ihrer Zeit. In der römisch-katholischen Kirche wird sie als Heilige und Kirchenlehrerin verehrt.

 weiterlesen »

Etappensieg bei Mütterrente

Ein wichtiger Schritt ist getan: Der KDFB begrüßt den Beschluss des Bundeskabinetts zur Ausweitung der Mütterrente. Dies ist eine erste Etappe hin zur endgültigen Gleichstellung aller Mütter in der Rente. Emilia Müller, Vorsitzende des KDFB in Bayern, fordert diesen Weg konsequent weiter zu gehen und allen Müttern die gleiche Anerkennung zukommen zu lassen. Der KDFB hat deutschlandweit mit einer großen Unterschriftenaktion zu diesem Erfolg beigetragen.

 weiterlesen »

Wald als wirtschaftliche Ressource

Gerade in der Herbstzeit ist es ein wunderbares Erlebnis, durch den Wald mit seinem herrlichen Farbenspiel zu wandern. Neben der reinen Luft tun auch die warmen Farbtöne der Seele gut. Während man meist Wald als Erholungsraum wahrnimmt, darf nicht vergessen werden, dass er auch eine große Rolle als wirtschaftliche Ressource spielt – gerade für Deutschland als wald- und holzreichstes Land der Europäischen Union.

 weiterlesen »