Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Aktuelles Mai 2020

Beten in Corona-Zeiten

"Dein Gebet verändert die Welt" - so steht es im Lukas Evangelium. In diesem Sinne möchten wir unser derzeit äußerlich sehr eingeschränktes Leben durch das Gebet verändern und besonders in der Krisensituation Kraft und Mut aus unserem Glauben schöpfen.

 weiterlesen »

Pfingsten: Führe uns zur Vollendung!

Lass es in der Zeit besteh‘n,

deines Heils Vollendung sehn

und der Freuden Ewigkeit.

 weiterlesen »

Geflüchtete Frauen und Corona

Im vergangenen Jahr hat der KDFB Diözesanverband Augsburg aufgrund der großen Spendenbereitschaft seiner Mitglieder eine zweite Spendenübergabe der Aktion „Schutz und Hilfe für geflüchtete Frauen“ vorgenommen. Wie wichtig die Unterstützung von Hilfsorganisationen wie Solwodi und IN VIA ist, wird gerade in Corona-Zeiten überdeutlich.

 weiterlesen »

Jahresbericht 2019

Im Jahresbericht 2019 zeigt sich die ganze Breite des Engagements des Katholischen Deutschen Frauenbundes in der Diözese Augsburg. In den vergangenen Wochen und Monaten haben unzählige Frauenbundfrauen deutlich gemacht, wie wertvoll dieses verbandliche soziale Engagement in Krisenzeiten für unsere Gesellschaft ist.

 weiterlesen »

KDFB für Grundrente

Der KDFB befürwortet die Einführung der Grundrente zur Aufstockung der Rente langjährig Versicherter mit unterdurchschnittlichem Einkommen. „Der aktuelle Gesetzent-wurf ist ein akzeptabler Kompromiss zur Erhöhung des Alterseinkommens, aber kein Allheilmittel gegen Altersarmut", stellt KDFB-Vizepräsidentin Monika Arzberger fest.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 9: Begleite uns mit Deinen Gaben

Gib dem Volk, das dir vertraut,

das auf deine Hilfe baut,

deine Gaben zum Geleit.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 8: Wärme, was erstarrt ist

Wärme du, was kalt und hart,

löse, was in sich erstarrt,

lenke, was den Weg verfehlt.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 7: Gieße Dürrem Leben ein

Was befleckt ist, wasche rein,

Dürrem gieße Leben ein,

heile du, wo Krankheit quält.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 6: Durchwehe und heile uns

Ohne dein lebendig Wehn

kann im Menschen nichts bestehn,

kann nichts heil sein noch gesund.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 5: Erfülle Herz und Seele

Komm, o du glückselig Licht,

fülle Herz und Angesicht,

dring‘ bis auf der Seele Grund.

 weiterlesen »

Gemeinsam Pfingstnovene beten!

Beleben Sie mit uns den alten Brauch der Pfingstnovene (9 Tage des Gebetes vor Pfingsten), um die göttliche Geistkraft „herbeizurufen“. Wir knüpfen damit an den biblischen Erzählungen an, als die Jüngerinnen und Jünger zusammenblieben und um Mut, Vertrauen und göttliche Unterstützung beteten.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 4: Spende Kühlung und Trost

In der Unrast schenkst du Ruh,

hauchst in Hitze Kühlung zu,

spendest Trost in Leid und Tod.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 3: Tröste uns in dieser Zeit

Höchster Tröster in der Zeit,

Gast, der Herz und Sinn erfreut,

köstlich Labsal in der Not,

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 2: Erhelle unser Herz

Komm, der alle Armen liebt,

komm, der gute Gaben gibt,

komm, der jedes Herz erhellt.

 weiterlesen »

Pfingstnovene Tag 1: Strahle durch die Finstre Nacht

Komm herab, o Heiliger Geist, der die finstre Nacht zerreißt, Strahle Licht in diese Welt.

 weiterlesen »

Maskenspende an LEA-Frauentreff

Sogar das Fernsehen war dabei, als KDFB Diözesanvorsitzende Ulrike Stowasser knapp 100 Masken an Sr. Elisabeth Mack vom LEA Frauentreff in Augsburg-Oberhausen übergab. Hilfsbedürftige Frauen können nun die notwendige Schutzmaske dort kostenfrei erhalten.
 

 weiterlesen »

Gottes Kraft behütet Dich!

Was können wir einander schenken, wenn wir uns nur eingeschränkt sehen, nicht mit dem Gegenüber kommunizieren oder im in unserem Engagement Gemeinschaft erleben können? Vielen fällt es schwer, diese soziale Distanz zu leben. Mit einer Karte zeigen wir: "Gottes Kraft behütet Dich!"

 weiterlesen »

Schenk Dein Lächeln!

„Schenk Dein Lächeln! …. allen, die den Laden am Laufen halten.“ Unter diesem Motto startet der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) eine Aktion in Zeiten von Corona und Social Distancing. Neben vielen weiteren Zweigvereinen hat  Waidhofen diese Idee engagiert umgesetzt

 weiterlesen »

Masken nähen hilft

Die Corona-Krise trifft auch Frauenbund-Frauen stark. KDFB-Veranstaltungen müssen abgesagt werden, Gottesdienste dürfen nicht mehr stattfinden, private Besuche müssen auf ein Minimum reduziert werden. Doch eines ist nicht abgesagt: solidarisches Handeln. Dies zeigen Frauenbund-Frauen an vielen Orten durch das Herstellen von Mund- und Nasenbedeckungen.

 weiterlesen »

1. Mai: Tag der Arbeit

Welche Arbeit ist systemrelevant – welche ist was wert? Die Corona-Krise hat uns deutlich vor Augen geführt, welche Berufe im Moment den Laden am Laufen halten.

 weiterlesen »

Veranstaltungen KDFB Bildungswerk

Aufgrund der weiterhin geltenden Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen des KDFB Bildungswerkes bis einschließlich 31. August 2020 abgesagt bzw. veschoben. Wo möglich, werden andere Bildungsformate wie z. B. Webinare angeboten.

 weiterlesen »