Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Aktuelles Juli 2020

Schönen Sommer!

Wir wünschen Ihnen eine gute, gesunde und erholsame Sommerzeit! Egal ob zuhause oder unterwegs – passen Sie auf sich auf und genießen Sie die Auszeit! Die letzten Monate haben uns alle vor große Belastungsproben gestellt, nun ist es Zeit, wieder zur Ruhe zu kommen. Falls Sie ein Anliegen haben: Unsere Geschäftsstelle ist auch während der Urlaubszeit immer für Sie erreichbar.

 weiterlesen »

Bildungsprogramm 2021

lernen – erfahren – begegnen: Unter diesen drei Begriffen steht das Bildungsprogramm für 2021. Nehmen Sie mit uns Fahrt auf und lassen Sie sich ein auf neue Lernfelder, tiefe Erfahrungen und bereichernde Begegnungen. Dazu finden Sie in unserem neuen Programm ein vielfältiges Angebot.

 weiterlesen »

Pflanzen fürs Klima

Vom 27. September bis zum 4. Oktober wird der KDFB bundesweit Zeichen für den Klimaschutz setzen: Unter dem Motto „Bewegen wir gemeinsam die Welt!“ sind zahlreiche Aktionen geplant. Der Diözesanverband Augsburg beteiligt sich mit einer Pflanzaktion, die ab sofort startet. Jede*r kann mitmachen und so einen Teil beitragen! Lesen Sie im Folgenden weitere Details.

 weiterlesen »

Lebendige Schöpfungszeit

Die Schöpfung in ihrer ganzen Vielfalt und Schönheit im Gehen erleben. Das ist das Motto einer meditativen Wanderung, die Sie wahlweise in Bad Wörishofen oder Lindau erleben können. Biblische und geistliche Impulse an Stationen regen an zur bewussten Vertiefung Ihres Glaubens im Blick auf die Schöpfung.

 weiterlesen »

Pilgern im Pfaffenwinkel

In vier Pilgertagen erleben Sie vom 22. bis 25. September die wunderbare Landschaft zwischen Ammer und Lech. Die Flüsse nehmen uns mit auf eine Reise, deren Lauf Wendungen aufweist und Umwälzungen mit sich bringt. Die Wildheit ist ein unberechenbares Element, sie erfordert Mut, sich einzulassen, Kontrolle und Halt aufzugeben und zu vertrauen in das Leben.

 weiterlesen »

Kickt die Kirche aus dem Koma!

Mit diesem Aufruf fordert Jaqueline Straub, Theologin und Autorin, tiefgreifende Veränderungen in der katholischen Kirche. Sie möchte Kirche so gestalten, dass junge Menschen sich wieder mit ihr identifizieren können. Und sie möchte die Weihe für alle. Jaqueline Straub ist im Oktober 2020 an acht Orten Gast des KDFB. Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag und diskutieren Sie mit!.

 weiterlesen »

FrauenKirchenGeschichten am Fest der Maria von Magdala

Heute ein paar Gedanken zum Fest und drei Statements unserer Gesprächspartnerinnen: Prof. Margit Eckholt, Dr. Christiane Florin, Sr. Dr. Katharina Ganz

 

 weiterlesen »

Statement Dr. Christiane Florin

Der schlichte Satz „Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ gilt im römisch-katholischen Kosmos immer noch als Maximalforderung, als Unverschämtheit. Frauen tragen zwar die Kirche an der Basis, aber sie gehören nicht so richtig dazu.  Inzwischen sind selbst engagierte Frauen müde für Selbstverständlichkeiten immer als Bittstellerinnen behandelt zu werden um dann wieder auf den St. Nimmerleinstag vertröstet zu werden.

 weiterlesen »

Statement Sr. Dr. Katharina Ganz

Mehr Frauen! Offiziell ist der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland am letzten Januar-Wochenende eröffnet worden. Seitdem hat man wenig gehört. Ist der Prozess am Ende Corona bedingt schon zum Stillstand gekommen?

 weiterlesen »

Statement Prof. Margit Eckholt

Margit Eckholt ist Professorin für Dogmatik mit Fundamentaltheologie am Institut für katholische Theologie der Universität Osnabrück. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „FrauenKirchenGeschichten“ war sie geladen, um als Teilnehmerin der Synodalversammlung über ihre Ideen und ihre Forderungen zu Veränderungsprozessen in der katholischen Kirche zu sprechen. Lesen Sie hier ihre Darstellung

 weiterlesen »

Kindeswohl wieder auf den Stundenplan setzen!

Mathe, Deutsch, Religion: vier Stunden lang ist der 8-jährige Timo schon still im Klassenzimmer gesessen. Jetzt wäre für ihn erstmal austoben in der Mittagsbetreuung wichtig, Fußball spielen oder aufs Klettergerüst. Doch das ist aus Hygienegründen verboten. Unbeschwert Spielen ist schwer, wenn man ständig ermahnt wird, Abstand zu halten. 

 weiterlesen »

Gleichstellung in allen Politikbereichen

Der Frauenbund begrüßt die vom Bundeskabinett beschlossene erste nationale Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung. „Die Entscheidung war überfällig und wir halten sie für einen Meilenstein zur Durchsetzung der Gleichberechtigung. Jetzt müssen den Worten auch überall die entsprechenden Taten folgen“, so KDFB-Vizepräsidentin Monika Arzberger.

 weiterlesen »

Ein Hoch auf Ellen Ammann!

Landtagspräsidentin Ilse Aigner, die Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes Landesverband Bayern (KDFB), Emilia Müller, und die Ellen Ammann-Beauftragte des Frauenbundes, Elfriede Schießleder, erhoben die Gläser, um an das Leben der Frauenbund-Gründerin zu erinnern und ihr Wirken zu ehren. In München wurde am Mittwoch, 1. Juli 2020, coronabedingt in kleinem Kreis der 150. Geburtstag von Ellen Amman gefeiert.

 weiterlesen »

Erste Video-Arbeitskonferenz der KDFB Bezirksleiterinnen

Geht auch! Auf eine ganz andere Art trafen sich im Juni die Bezirksleiterinnen und Diözesanvorstandsmitglieder zum jährlichen Austausch. Aus der gewohnten zweitägigen Arbeitstagung wurde ein halbtägiges Treffen in einer Zoom-Videokonferenz. Eine ganz neue, wertvolle Erfahrung!

 weiterlesen »

Neu beim KDFB-Diözesanverband

Seit Mitte Juni ergänzt Paula Gomber als Referentin für Lebensgestaltung und Kompetenz das Team der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen an der Diözesangeschäftsstelle

 weiterlesen »

FrauenKirchenGeschichten

Am Fest der Maria von Magdala am 22.7. hatten der  KDFB Diözesanverband sowie die  Frauen- und Cityseelsorge Augsburg  die Veranstaltung FrauenKirchenGeschichten mit anschließender Nachtliturgie geplant. Diese  kann  leider nicht stattfinden, jedoch haben bereits alle Gesprächspartnerinnen ihre Teilnahme für den Gedenktag 2021 zugesagt.

 weiterlesen »

Unterwegs zum Frieden

Die traditionelle Frauenfriedenswallfahrt des KDFB ist in diesem Jahr leider nicht realisierbar. Im Rahmen der "Stillen Ulrichswoche" ist es eine schöne Alternative, mit dem Material des Frauenbundes vor Ort ein "Frauen-Friedens-Gebet" zu gestalten oder in einer kleinen Gemeinschaft an den Wallfahrtsgottesdiensten teilzunehmen.

 weiterlesen »

Portrait Prof. Margit Eckholt

Margit Eckholt ist Professorin für Dogmatik mit Fundamentaltheologie am Institut für katholische Theologie der Universität Osnabrück. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „FrauenKirchenGeschichten“ war sie geladen, um als Teilnehmerin der Synodalversammlung über ihre Ideen und ihre Forderungen zu Veränderungsprozessen in der katholischen Kirche zu sprechen. Lesen Sie hier ihre Darstellung.

 weiterlesen »