Wir machen uns stark für Frauen
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert vertreten wir die Interessen von Frauen.

Aktuelles Oktober 2022

Lesereise "Mental Load"

Im Oktober spricht Autorin und Mental-Load Expertin Laura Fröhlich auf Einladung des KDFB an sechs Orten über ihr Herzensthema: Mit ihrem Buch „Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles. Was Eltern gewinnen, wenn sie den Mental Load teilen“ geht es ihr darum, den Mental Load bewusst zu machen und Veränderungen im Alltag umzusetzen.

 weiterlesen »

Solibrot-Aktion erzielt Rekordergebnis!

Gelebte Solidarität im Frauenbund – das zeigt die Solibrot-Aktion in Kooperation von KDFB und MISEREOR in diesem Jahr deutlich: Die kanpp 300 Zweigvereine und Gruppen aus 15 KDFB-Diözesanverbänden haben gemeinsam mit den engagierten Bäckereien über 100.000 Euro gespendet. 

 weiterlesen »

Trauer um Barbara Stamm

Der KDFB Landesverband Bayern trauert um Barbara Stamm. Sie war eine leidenschaftliche Kämpferin für Chancengleichheit und Gleichberechtigung und ein großes Vorbild für Frauen in Bayern.

 weiterlesen »

Frauenfilmabend in der Brechtbühne

Im September startete die neue Saison der Frauenfilmreihe 2022/23. Jeden Monat erwartet Sie neben ausgewählten Filmprojekten auch ein interessantes Nachgespräch. Am Montag, 10. Oktober 2022 lädt der KDFB in die Augsburger Brechtbühne ein. Hier sehen Sie eine außergewöhnliche Dokumentation über die Wagner Festspiele in Bayreuth.

 weiterlesen »

60 Jahre Familienpflegestation Memmingen

Ende September feierte die Familienpflegestation in Memmingen ihr 60jähriges Bestehen. Zum Festakt waren Vertreter*innen aus Politik und Verbänden sowie die vielen langjährigen Mitarbeiterinnen geladen. KDFB Diözesanvorsitzende Monika Riedmüller würdigte die großen Verdienste dieser wichtigen Einrichtung des Katholischen Deutschen Frauenbundes.

 weiterlesen »

Aktion „Parität jetzt!“

Frauen machen zwar mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland aus, stellen aber nur rund ein Drittel der Bundestagsabgeordneten. Politik wird in Deutschland dadurch vorwiegend von Männern gestaltet. Das ist ein Demokratiedefizit, das wir ändern möchten. Unterstützen Sie daher die Aktion „Parität jetzt!“

 

 weiterlesen »
Schriftgröße
Schriftgröße